Sie befinden sich hier

Inhalt

Johanna Goldberg

Unterrichtsfach:

Tanz

Unterrichtsort:

Waldstadt

Johanna Goldberg ist Tänzerin und Tanzpädagogin in Zeitgenössischem Tanz. Ihre Ausbildung zur Bühnentänzerin schließt sie in Frankreich ab. Nachdem sie lange für verschiedene Tanz und Theatercompagnien tätig ist choreographiert sie auch ihre eigenen Stücke. Sie studiert Tanzpädagogik an der Hochschule für Tanz und Musik in Toulouse und der Palucca Hochschule für Tanz in Dresden. Dann zieht sie nach Berlin und unterrichtet dort Kinder und Erwachsene in Zeitgenössischem Tanz. In Frankreich ist sie weiterhin als Tänzerin und Choreographin tätig.

Wann : Immer dienstags

Tanz für Kinder von 4 bis 6 Jahre  in der Zeit von 15:30 bis 16:15 Uhr

Tanz für Kinder ab 6 Jahren in der Zeit von 16:20 bis 17:20 Uhr

Tanz für Kinder ab 14 Jahren in der Zeit von 17:40 bis 18:40 Uhr

Tanz für Erwachsene in der Zeit von 19:00 bis 20:00 Uhr

Wo: Kreismusikschule Teltow-Fläming, OT Wünsdorf-Waldstadt, Am Bürgerhaus 1, 15806 Zossen, im Konzert- und Ballettsaal

Tanz für Kinder von 4 bis 6 Jahre

Dieser  Kurs ist für Kita-Kinder

In diesem Kurs werden die Kinder spielerisch in die Elemente des Tanzes eingeführt. Sie erforschen ihre eigenen Ausdrucksmöglichkeiten, entdecken den Raum und die gemeinsame Freude an der Bewegung. Sie haben Spaß und entwickeln ein Gefühl für ihren Körper. Dadurch werden die Kinder selbstsicher und erlangen eine schöne Basis für ihre weitere tänzerische und motorische Entwicklung.

Tanz für Kinder ab 6 Jahren

Dieser Kurs richtet sich an Schulkinder

Spaß an der Bewegung und die motorische Entwicklung stehen bei diesem Kurs im Vordergrund. Grundelemente des Tanzes werden vertieft und weiterentwickelt. Es werden tanztechnische Fähigkeiten, Koordination, Rhythmik und Musikalität sowie die Körper-Geist-Interaktion durch verschiedene Übungen und das Erlernen einer Choreographie angeregt. Am Ende des Schuljahres findet eine Aufführung statt.

Tanz für Kinder ab 14 Jahre

In diesem Kurs werden Schrittfolgen und Bewegungsabläufe des  Zeitgenössischen Tanzes gelernt. Deine Bewegungen werden koordinierter und anmutiger werden.  Wir beginnen mit dem Aufwärmen der Muskeln und Gelenke. Verschiedene Übungen bereiten das Einstudieren einer Choreographie vor, die am Ende des Schuljahres aufgeführt wird.  Das Training verbessert das Gefühl für den eigenen Körper und stärkt somit auch die Fähigkeiten in anderen Sportarten.

Zeitgenössischer Tanz für Erwachsene

Für Anfänger/innen und auch mit Vorkenntnissen.

Hier werden die Grundelemente des Zeitgenössischen Tanzes vertieft. Es geht darum Bewegung im Inneren wahrzunehmen und nach außen in Aktion zu treten.
Deine Bewegungen werden fließender, koordinierter und anmutiger werden. Wir beginnen mit dem erwärmen der Muskeln und Gelenke. Dann werden kleine Bewegungsabläufe erlernt und am Ende des Unterrichts zu einer Choreographie zusammengesetzt. Zum Abschluss gibt es Entspannungs- und Dehnungsübungen. 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontextspalte